Die Stadt Wülfrath sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt  für die Wülfrather Medienwelt eine*n

Leiter*in für die Bibliothek (m/w/d)

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9b TVöD-VKA bewertet. Die Besetzung erfolgt unbefristet. Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 31 Stunden für Tarifbeschäftigte.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  •  Leitung der Wülfrather Medien Welt mit 3 Mitarbeiter*innen sowie einer Auszubildenden
  • Mitwirkung bei der Planung der Leistungsziele, Haushaltsplanung und -durchführung,
  • Eigenverantwortlicher Bestandsaufbau und Bestandspflege
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Ausstellungen
  • Mitarbeit im Beratungsdienst und in der Ausleihe
  • Publikumsdienste u.a. auch an Samstagen
  • Zusammenarbeit mit örtlichen Einrichtungen zur Vernetzung der Bildungsinstitutionen, insbesondere  Kindertagesstätten und Schulen
  • Kooperation mit dem Förderverein Stadtbücherei Wülfrath e.V.
  • Öffentlichkeitsarbeit (Führungen, Erstellung von Informationsmaterial)
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Betreuung der Auszubildenden und Praktikanten

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit fundierten und praxiserprobten Kenntnissen, die neben einem sicheren Auftreten, Teamfähigkeit und Belastbarkeit durch Flexibilität und Kreativität überzeugt und sich für die Belange der Stadt Wülfrath  einsetzt.

Unsere Erwartungen an Sie

  • Sie verfügen über einen Abschluss Bachelor of Arts Bibliotheks- und Informationsmanagement, Bibliothekarin oder auf das Aufgabengebiet bezogene gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten,
  • Führungspersönlichkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein  und Durchsetzungsvermögen,
  • Ausbildereignung bzw. Bereitschaft zur entsprechenden Fortbildung
  • die Bereitschaft zur Mitarbeit zu unterschiedlichen Arbeitszeiten, u.a. samstags.
  • Wünschenswert sind darüber hinaus:

  • fundierte bibliothekarische Fachkenntnisse und mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung
  • analytische, strategische und konzeptionelle Fähigkeiten,
  • sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Kunden- und Serviceorientierung,
  • selbständiges und zielorientierte Arbeiten sowie Organisationsvermögen,
  • sicherer und eigenständiger Umgang mit den Microsoft-Programmen Word, Excel, Outlook und Power Point

    Wir bieten:

    • Verantwortungsvolle, vielseitige und spannende Tätigkeit
    • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
    • Offene und teamorientierte Führungskultur
    • Unbefristete Teilzeitbeschäftigung mit 31 Wochenstunden
    • Bezahlung und Eingruppierung nach TVöD EG  9b
    • Coaching- und Fortbildungsmöglichkeiten
    • Jahressonderzuwendung und Leistungszulage für Tarifbeschäftigte (w/m/d)
    • Betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte (w/m/d)
    • Jobbike-Leasing für Tarifbeschäftigte (w/m/d)
    • Betriebliche Krankenzusatzversicherung

    Fachliche Anfragen – gerne auch im Vorfeld einer Bewerbung – richten Sie bitte an  Herrn  Ruda, Tel. 0 20 58/18-315

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung