Die Stadt Wülfrath sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt  einen

Facharbeiter*in (m/w/d)

für den Baubetriebshof. Der Baubetriebshof wird als Regiebetrieb geführt und ist dem Tiefbauamt im Dezernat Planen und Bauen der Stadt Wülfrath zugeordnet. Die Stelle ist nach TVöD VKA Entgeltgruppe 6 bewertet. Die Besetzung erfolgt unbefristet und in Vollzeit (39 Stunden).

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  •  Prüfung und Reparaturen von Spielgeräten nach DIN 1176 / DIN SPEC 79161
  •  Errichtung von Zaun- und Toranlagen
  •  Pflege und Unterhaltung der städtischen Spielplätze, Park- und Grünanlagen
  •  Pflege und Wartung der für die Arbeiten eingesetzten Geräte und Werkzeuge
  •  Unterhaltungsarbeiten an städtischen Anlagen und Einrichtungen
  •  Instandhaltung von Straßen, Wegen und Plätzen
  •  Unterstützung des Teams auch bei weiteren Bauhoftätigkeiten
  •  Teilnahme an wöchentlichen Rufbereitschaften und Winterdienst auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten;     insbesondere regelmäßig an Samstagen innerhalb der Rufbereitschaften

Ihre Qualifikation:

  •  Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Handwerksberuf als Metallbauer/Schlosser/Schreiner/Tischler/Zimmermann oder Garten- und Landschaftsgärtner
  •  Qualifikation für Prüfung der Spielgeräte nach DIN 1176/DIN SPEC 79161 wünschenswert
  •  Qualifikation AS Baum I und AS Baum II wünschenswert
  •  Hohe körperliche Belastbarkeit und die uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für alle Tätigkeiten im Freien bei allen Wetterbedingungen wird vorausgesetzt
  •  Handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, Erfahrungen im Umgang mit Maschinen
  •  Bereitschaft zur Ausführung sämtlicher anfallender Arbeiten und Tätigkeiten des städtischen Baubetriebshofes
  •  Fähigkeit zur Dienstaufnahme ca.30 Min. nach Alarmierung in der Rufbereitschaft
  •  Strukturierte, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  •  Soziale Kompetenz, Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • zwingend erforderlich ist Führerschein Klasse B oder alt FS 3, wünschenswert Führerschein C1/C1E
  • eine Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr  wäre wünschenswert

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle, vielseitige  und spannende Tätigkeit
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • Offene und teamorientierte Führungskultur
  • Bezahlung und Eingruppierung nach TVöD 
  • Vollzeitbeschäftigung
  • Job-Bike-Leasing
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Sinnstiftende Aufgabe für das Gemeinwohl

Fachliche Anfragen – gerne auch im Vorfeld einer Bewerbung – richten Sie bitte telefonisch an den Leiter des Tiefbauamtes Herrn Andreas Glahn, Telefon 02058/18317

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung