Das Team der Kommunalen Kindertagesstätte „Stadtspatzen“ braucht Verstärkung!

Sind Sie innovativ und haben Sie Freude daran, an einem gemeinsamen Ziel mitzuarbeiten? Bringen Sie ein verantwortungsvolles Organisationstalent, Teamfähigkeit, Leidenschaft für den Beruf mit und freuen sich auf eine respektvolle, wertschätzende und entsprechend Ihren Fähigkeiten motivierende Arbeitsatmosphäre?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die Stadt Wülfrath sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

staatlich anerkannte*n Erzieher*in (m/w/d) als Fachkraft für das Bundesprogramm "Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist".

Wir sind eine 5-gruppige Einrichtung mit 105 Kindern zwischen 2 und 6 Jahren. Unser Team mit insgesamt 20 Mitarbeitenden ist demografisch gemischt, freundlich und engagiert. Die Kinder und Familien stehen bei uns im Mittelpunkt.

Die Stelle ist nach TVöD-SuE VKA Entgeltgruppe S 8b bewertet. Die Besetzung in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden ist befristet bis zum 31.12.2022. Eine Verlängerung ist möglich, wenn die Fördermaßnahme verlängert wird.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Entwicklungsangemessene, alltagsintegrierte sprachpädagogische Begleitung der Kinder im Elementarbereich
  • Beobachtung und Dokumentation und Reflexion, analog zum pädagogischen Konzept der Einrichtungen
  • Unterstützende Funktion im Team - Begleitung und Initiierung von Qualifizierungsmaßnahmen
  • Kooperation und Vernetzung mit Experten und Kooperationspartnern des Familienzentrums Ellenbeek bzw. der Kita Wilhelmstraße
  • Ergänzende Qualitäts-/Konzeptionsentwicklungen unter Begleitung der zuständigen Fachberatung sowie der Leitungskräfte
  • Verbindliche Teilnahme an den projektbezogenen Qualifizierungsmaßnahmen
  • Bedarfsorientierte Teilnahme an Entwicklungsgesprächen
  • Durchführung von Elterninformationsabenden

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in (m/w/d), vorzugsweise mit Zusatzqualifikation im Bereich der Sprachförderung und Integration
  • Fachkraft mit entsprechender Qualifikation und einschlägigen Erfahrungen im Bereich der frühkindlichen Bildung oder sprachlichen Bildungsarbeit
  • Kenntnisse der für den Bereich anzuwendenden gesetzlichen Bestimmungen
  • Kenntnisse zum Sprachentwicklungsbogen BASIK
  • Eine Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Wülfrath ist wünschenswert

Ihre Persönlichkeit:

  • Wertschätzung
  • Verantwortung
  • Teamfähigkeit
  • Organisationstalent 
  • Eigenständigkeit 
  • Respekt 
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie hohe soziale Kompetenz
  • Wir bieten:

  • Offene und teamorientierte Führungskultur
  • Gründliche Einarbeitung und motivierendes Arbeitsumfeld
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • Bezahlung und Eingruppierung nach TVöD-SuE, S 8b 
  • Jahressonderzuwendung und Leistungszulage
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Wochenarbeitszeit von 19,5 Stunden

Eine Hospitation in der Einrichtung ist vor Ablauf der Bewerbungsfrist möglich.

Fachliche Anfragen – gerne auch im Vorfeld einer Bewerbung – richten Sie bitte an die Fachberatung:
Frau Andrea Berster-Lingk
Tel. 0 20 58/18-2 25

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung